TSG 1899 Hoffenheim Fußballcamp beim JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach

 

Rekordbeteiligung beim 3. Fußballcamp der TSG 1899 Hoffenheim in Wald-Michelbach

Mit 55 Teilnehmer aus der näheren Umgebung, aber auch mit weit angereisten Kids aus Italien und Peking, startete bei sehr heißen Temperaturen das diesjährige Fußballcamp der TSG 1899 Hoffenheim beim JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach.

Das Camp ging über 3 Tage und es wurde in 5 Gruppen nach Alter eingeteilt trainiert. Dabei gab es auch noch eine spezielle Trainingsgruppe für die Torhüter.

Pro Tag gab es jeweils 2 Einheiten, eine am Vormittag  die zweite folgte am Nachmittag. Zum Abschluss gab es dann immer noch ein gemischtes Fußballturnier.

Die teilnehmenden Kinder waren aus den Jahrgängen 2008-2012. Das Angebot der TSG ist ein Breitensportangebot für alle Kinder aus der Region die unter der Philosophie von 1899 Hoffenheim trainieren  möchten und sich weiterentwickeln wollen.

Eine große Überraschung für die Kid’s war natürlich der Besuch von „Hoffi“ . Hatte er doch tatsächlich den langen Weg von Hoffenheim durch den Wald nach Wald-Michelbach zum Sportplatz gefunden.

Wie jedes Jahr lobten die Verantwortlichen der TSG Hoffenheim die gute Organisation des JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach. Es ist nicht selbstverständlich, dass zu jeder Zeit ein Verantwortlicher des gastgebenden Vereins vor Ort ist. Die Kinder zu jeder Zeit mit Obst zum Essen, Trauben, Melonen, Äpfel und Birnen versorgt werden. Für die Getränke gesorgt wird, die Essensausgabe durch die Betreuer des JFV übernommen wird und bei den heißen Temperaturen sogar eine Dusche zum Abkühlen auf dem Platz bereit steht.

Die Verantwortlichen des JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach hatten sich wieder einiges einfallen lassen, was sehr gut angenommen wurde und die Trainer der TSG 1899 Hoffenheim freuen sich jetzt schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

%d Bloggern gefällt das: