Die D2-Jugend zieht nach….

Bei strömendem Regen trat die D2-Jugend des JFV am frühen Sonntagmorgen in Bürstadt zum 2.Spiel in der KK2 beim ebenfalls ungeschlagenen JFV Bürstadt II an.

Es war ein „sch… Wetter“ als der Schiedsrichter pünktlich um 09:45Uhr das Spiel eröffnete. Von Anfang an entwickelte sich ein munteres Spielchen mit Torchancen auf beiden Seiten. Die Heimmannschaft nutzte als erste eine dieser Chancen aus und ging in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. UnsereJungs ließen sich davon aber nicht beirren und erarbeiteten sich weitere Chancen, die dann in der 18. Minute zum 1:1 Ausgleich genutzt wurde zur Freude der mitgereisten Eltern und Unterstützer. Beim ausgelassenen Jubeln konnte man sich wieder ein wenig erwärmen.

Die Jungs hatten heute ein gutes Herz und legten in der 30. min das 1:2 nach, und erneut erwärmten sich alle durch laute Jubelszenen. Soweit es Anhänger des JFV Wald-Michelbach waren.

Dann ging es erstmal in die Pause.

Nach Wiederanpfiff ging es weiter hin und her, wobei allerdings keiner Mannschaft ein weiterer Treffer gelang. Überglücklich und völlig durchnäßt feierte die Mannschaft nach dem Abpfiff Ihren ersten 3’er in der KK2, noch dazu Auswärts!

Die Anhängerschaft feierte die Mannschaft mit Sprechchören und Wellen der Begeisterung.

Wir gratulieren der Mannschaft um Trainer Kai Fischer zu diesem Erfolg und wünschen alles Gute für die weiteren Begegnungen.

%d Bloggern gefällt das: