Die D1 behält 3 Punkte zu Hause

Zu ungewohnter Anstoßzeit, am Samstag, den 24.11.2018 trat unsere D1- Jugend um 10:30 Uhr zu Hause gegen den TVGG Lorsch an. Mit Lorsch war der vermeindlich leichteste Gegner der Kreisliga zu Gast. Geplant waren sichere 3 Punkte. Aber ganz so einfach sollte es nicht werden, denn auch unser Gegner wollte punkten. In der 10. Minute konnte dann aber doch Luis B. das Runde im Eckigen unterbringen. Neuer Spielstand: 1:0. Trotzdem war der Trainer Kai Fischer nicht mit seinem Team zufrieden, weiß er doch was diese Mannschaft kann. Der Rest der 1. Halbzeit plätscherte dann so dahin, beide Mannschaften hatten noch weitere Chancen, konnten aber nicht mehr einnetzen. In der 2. Halbzeit dauerte es dann bis zur 56. Spielminute, bis Mo uns durch sein Tor auf 2:0 ein bisschen mehr Ruhe verschaffte.  Lorsch konnte dann in der 59. Spielminute noch auf 2:1 verkürzen. Dieses war dann aber auch der Endstand.

 

%d Bloggern gefällt das: