D2 bestreitet erfolgreich die Hallenkreismeisterschaft in Hofheim

D2 bestreitet erfolgreich die Hallenkreismeisterschaft in Hofheim

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

D2 bestreitet erfolgreich die Hallenkreismeisterschaft in Hofheim

Am heutigen Sonntag, den 16.12.2018 bestritt unsere D2 erfolgreich die HKM in Hofheim. Für unsere Mannschaft, deren Spieler größtenteils dem jungen Jahrgang angehören, war die Quali-Gruppe 3 mit Mannschaften wie dem Tvgg. Lorsch 2, dem TV Lampertheim, dem JFV Unterflockenbach/Trösel und dem FC07 Bensheim sehr anspruchsvoll.

Nichtsdestotrotz konnte sich unser Team gut behaupten:

Gegen den TV Lampertheim verlor man sehr unglücklich mit 1:0. Gerecht wäre hier ein Unentschieden oder ein Sieg für unser Team gewesen. Wir dominierten den Gegner, es gelang uns aber leider keinen Torabschluß.

Gegen den FC 07 Bensheim verloren wir mit 0:4, was gerechtfertigt war, waren die Bensheimer hier klar die bessere Mannschaft.

Endlich, im 3. Spiel konnten wir mit einem 6:0 gegen den Tvgg Lorsch 2 die ersten 3 Punkte verbuchen.

Auch im 4. Spiel im Derby gegen den JFV Unterflockenbach/Trösel konnte sich unser Team dann behaupten und mit dem Endergebnis von 2:1 gab es den nächsten 3er für uns.

Alles in allem ist das ein TOP Ergebnis für das Team um den Trainer Sebastian Lutz.

Wir wünschen allen unseren fleissigen Lesern eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019.

 

Der JFV auf einen Blick

  • Vier Stammvereine
  • 11 Mannschaften
  • 3 Sportplätze
  • 150 Spieler/innen