Kreispokalsieger 2017/2108

Kreispokalsieger 2017/2108

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Kreispokalsieger 2017/2108

Kreispokalsieger 2017/2108

A-Junioren des JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach verteidigen den Kreispokal

Nachdem Gewinn des Kreispokals in der Saison 2016/2017 können die A-Junioren des JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach diesen Titel verteidigen und holen den Pott somit zum zweiten Mal in Folge in den Überwald. Der Gegner in diesem Jahr hieß SG Einhausen und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Von Beginn an dominierte die Mannschaft des JFVs das Spiel fußballerisch und erspielte sich rasch gute Chancen, die man leider verpasste zu nutzen. Auch nach Eckbällen ergaben sich gute Möglichkeiten, bei denen man jedes Mal vor dem Gegner am Ball war, jedoch aufgrund eines schlechten Abschlusses scheiterte den Ball einzuschieben. Einhausen beschränkte sich die gesamte Spieldauer auf ein sehr kompaktes und tiefes Auftreten, kam durch ihre schnellen Stürmer auch zu zweimal gefährlich zum Abschluss. Jedoch entschärfte Schlussmann Benjamin Florig die Schüsse und knüpfte an sein sehr souveränes Torwartspiel der letzten Partien an. Zu Beginn der zweiten Halbzeit platze dann der Knoten und Majid Ismaeli vollendete einen sehr schön vorgetragenen Angriff über die rechte Seite nach Flanke von Lennart Brücher zur 0:1 Führung. Diese Führung konnte Luca Bauer, der auch im Vorjahr die Weichen auf Sieg stellte, auf 0:2 ausbauen, nachdem der Torwart der Einhäuser einen Freistoß von Etienne Imsirovic nicht festhalten konnte. Den Schlusspunkt der Partie und die endgültige Entscheidung besorgte Lars Steiger, dem es schließlich doch vergönnt war ein Kopfballtor, nach Hereingabe von Toben Weber, zu erzielen. 


Somit qualifizieren sich die A-Junioren der Überwälder für den Hessenpokal.

Der JFV auf einen Blick

  • Vier Stammvereine
  • 11 Mannschaften
  • 3 Sportplätze
  • 150 Spieler/innen