Seit 5 Spielen ungeschlagen ……..

…… diese kleine Meisterleistung hat am gestrigen Freitag, den 29.03.2019, unsere D2-Jugend auswärts in Lampertheim vollbracht. Aber von vorne:

Um 18:00 Uhr durften unsere Jungs gestern beim VFB Lampertheim antreten und der Krimi begann: Bereits in der ersten Spielminute wurde Nick im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht. Der anschließende Strafstoß wurde durch Zwez sicher verwandelt. TOOOOOR. Wir gingen mit 1:0 in Führung. Allerdings konnte Lampertheim in der 7. Spielminute ausgleichen und ging in der 10. Spielminute dann sogar mit 2:1 in Führung. Trotzdem gab unser Team nicht klein bei und bereits 4 Minuten musste der gegnerische Torwart wieder hinter sich greifen. TOOOOOR – Torschütze war hier wieder Zwez.  Neuer Spielstand 2:2. Mit diesem Ergebnis ging es dann erstmal in die Halbzeitpause.

Hier fand unser Trainer Sebastian Lutz scheinbar die richtigen Worte, kam unsere Mannschaft doch hochmotiviert und hungrig nach weiteren Treffern wieder aus der Kabine.

Nach dem Wiederanpfiff entwickelte sich ein munteres Spielchen mit Chancen für beide Seiten auf einen weiteren Treffer. Aber unser Torwart hielt seinen Kasten sauber – bis zur 58. Spielminute, in der der VFB Lampertheim den Führungstreffer erzielte. Neues Ergebnis: 3:2 für Lampertheim. Doch auch davon ließen sich unsere Jungs nicht beeindrucken und kämpften verbissen um den Ausgleich. Dieser sollte unserem Team  auch noch in der 59. Spielminute, kurz vor dem Schlußpfiff gelingen. Torschütze war wieder Zwez, der damit sogar einen Hattrick landete. Die Mannschaften trennten sich mit 3:3 unentschieden, so daß unsere Mannschaft auch einen Zähler aus Lampertheim mitbringen konnte und aktuell mit 14 Punkten auf dem 7. Tabellenrang steht.

Die mitgereisten Fans waren total aus dem Häuschen…

Hut ab Jungs, das macht Euch so schnell keiner nach……..

Für den JFV liefen bei diesem Spiel auf: Nino, Luis, Tedi, Maxim, Zwez, Nick, Ege, Jonas, Luca, Hannes, Torben, Omed und Elias

%d Bloggern gefällt das: