SEIT 14 SPIELEN UNGESCHLAGEN…….

SEIT 14 SPIELEN UNGESCHLAGEN…….

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

SEIT 14 SPIELEN UNGESCHLAGEN…….

………  und mittlerweile den zweitbesten Angriff. Das ist das Ergebnis des Wochendes für unsere D2. Das ist es eine kleine Sensation welche Aufhojagd unser Team seit dem  09.12.2018 hingelegt hat.

Die bisherigen Ergebnisse lauteten:

SV Schwanheim gg JFV Wald-Michelbach II  3:3, JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II gg FSG Bensheim II 3:1,  SV/BSC Mörlenbach II gegen JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II 1:2,  SV Fürth II gegen JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II  0:3, VFB Lampertheim gg JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II 3:3, JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II gg TVGG Lorsch III  5:1,  TSV Reichenbach II gg  JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II 1:5, JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II gg JFV U.-Flockenbach/Trösel II 3:0, Stark. Heppenheim o.W. gg JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II 4:4, JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II gg SV Eintracht Zwingenberg 3:0, JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II gg Stark. Heppenheim o.W. 5:1, JFV BiNoWa II gg JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II 1:2 und JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach II gg SV Schwanheim 9:1.

Die Ausbeute betragen 29 Punkte auf der Habenseite, da gegen Starkenburgia Heppenheim ohne Wertung gespielt wird.

Beim letzten Spiel gegen den SV Schwanheim konnte unser Team sogar mit 9:1 gewinnen. Im Hinspiel trennte man sich nur mit einem Unentschieden (3:3).

Unsere Jungs haben jetzt noch am 26.05.2019 um 09:15 Uhr gegen den Spitzenreiter, die  FSG Bensheim II, in Bensheim und am 02.06.2019 um 10:00 Uhr zu Hause gegen den Tabellenzweiten, den SV/BSC Mörlenbach anzutreten. Obwohl sich am Tabellenplatz durch Siege gegen diese beiden Mannschaften nichts mehr ändern wird, ist unser Team hungrig nach weiteren Erfolgen. Aber auch die Gegner werden heiß auf einen Sieg sein, um sich für die Niederlage aus dem Hinspiel zu revanchieren.

Lasst uns unserem Team die Daumen drücken, daß Sie in den beiden nächsten Spielen ebenfalls noch Punkte sammeln können. Mit 3 weiteren Punkten ist unserem Team der 3. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.

Wir gratulieren unserer Mannschaft um den Trainer Sebastian Lutz zu dieser herausragenden Leistung.

 

 

 

 

 

Der JFV auf einen Blick

  • Vier Stammvereine
  • 11 Mannschaften
  • 3 Sportplätze
  • 150 Spieler/innen