Die Siegesserie unserer B-Jugend geht weiter

Am vergangenen Freitag, den 13.4. spielten wir gegen den Drittletzten der Tabelle, JFV Alsbach-Auerbach und konnten mit einem 9:0 einen souveränen Sieg einfahren. Die Mannschaft zeigte, wie auch den vergangenen Wochen, von der ersten Minute an hohe Präsenz, Konzentration und einen großen Siegeswillen. Trotz des Tabellenplatzes des Gegners und unserer Siegesserie von sechs Spielen sind wir mit großer Ernsthaftigkeit ins Spiel gegangen und haben den Gegner Ernst genommen. Fast direkt nach den Anpfiff erzielte Alem Bricic Hotic das erste Tor, was zeigte, dass wir von der ersten Minute heiß waren das Spiel zu gewinnen um unsre Siegesserie weiterzuführen. Darauf traf unser Stürmer, Berat Guel, welcher zurzeit in sehr guter Form ist, in neun Minuten gleich drei Mal. Kurz vor der Halbzeitpause war das Spiel dann entschieden, denn mit zwei weiteren Toren, welche von Lukas Wernet und Simon Kunkel erzielt wurden, stand es bereits 6:0. In der zweiten Halbzeit traf gleich zweimal der eingewechselte Nico Maass. Das letzte Tor ist besonders erwähnenswert, denn dieses spiegelte unsere gute Leistung wieder und rundete sie auch gleichzeitig ab. Jesr Nerabi spielte einen präzisen, hohen und langen Ball auf Nico Maass, dieser nahm den Ball mit sehr viel Gefühl an und brachte ihn in der linken oberen Ecke unter.
Am 18.4 steht unser nächstes Spiel gegen Sc Rodau an, welcher zur Zeit vorletzter der Tabelle ist. Wir sind natürlich wieder heiß auf das Spiel und hoffen unsre Siegesserie auf acht Spiele erhöhen zu können. Nach den letzten Wochen bin ich sehr froh ein Teil der Mannschaft zu sein, da unsere Mannschaft großen Kampfgeist und Zusammenhalt aufweist, aber auch der Spaß nicht zu kurz kommt, wie man am vergangen Freitag beim gemeinsamen Pizzaessen nach dem Spiel gesehen hat.

Interview mit unserem B-Jugendspieler Lucas Trautmann („Luci“)

%d Bloggern gefällt das: