Die Mädchenpower des JFV Wald-Michelbach/Absteinach beim hessischen Fußballverband.

Sarina Fendrich Jahrgang 2004 und Kaya Czewerda Jahrgang 2005 gehören zum Kader der C-Jugend Gruppenligamannschaft des JFV Wald-Michelbach/Absteinach und gehen gemeinsam beim JFV und beim Fußballverband ihren Weg. Auch mit Ihren Mädchenteams, wo beide mit Zweitspielrecht spielen, sind sie in der U15 Hessenliga beheimatet. Während Sarina bei der DJK/SSG Darmstadt kickt, schnürt Kaya Ihre Fußballschuhe für den aktuellen Tabellenführer Eintracht Frankfurt, und tritt damit in die Fußstapfen von Rabea Ronellenfitsch, die auch den Weg über den JFV und die Frankfurter Eintracht erfolgreich gegangen ist.

Am Sonntag traten nun beide mit der Darmstädter U14 Regionalauswahl beim Regionalauswahlturnier des Hessischen Fußballverbandes in Bruchköbel an. In einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld verschlief man den Anfang gegen die Frankfurter Auswahl, lag sehr schnell 0:2 zurück, Sarina gelang dann mit einem sehenswerten Schuss nur noch der Anschlusstreffer.
Gegen die Wiesbadener Auswahl war es dann schon ein anderes Spiel, Sarina zentral und Kaya auf der linken Außenbahn sorgten immer wieder für Probleme in der gegnerischen Defensive, leider reichte das aber nicht zu einem Tor, man trennte sich 0:0.
Im letzten Spiel ging es gegen die eingespielte U15 Hessenligamannschaft des FFC Frankfurt. Hier zeigten beide JFV Mädels was in Ihnen steckt und stellten die Abwehr des FFC immer wieder vor Probleme. Kaya setzte sich auf der linken Seite immer wieder auch gegen zwei Gegenspielerinnen durch. Leider scheiterte sie mehrmals an der guten FFC Keeperin, und auch ihre Hereingaben fanden leider keinen Abnehmer, da der Darmstädter Sturm an diesem Tag nicht gut aufgelegt war. Es kam, wie es kommen musste, der FFC nutzte einer seiner Chancen und gewann 1:0. Doch das war an diesem Tag nicht so wichtig, die bärenstarke Leistung unserer beiden Mädels waren der Garant für eine insgesamt gute Leistung der Darmstädter Auswahl. Am Ende hat es sich auch für beide gelohnt, die wieder im erweiterten Kader der Hessenauswahl Ihre Möglichkeiten bekommen werden.
Die gute Jugendarbeit des JFV Wald-Michelbach/Absteinach zahlt sich auch für unsere Mädels aus und wir wünschen Ihnen weiter viel Erfolg.

%d Bloggern gefällt das: