Die Erfolgsstory geht weiter

Die Erfolgsstory geht weiter

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Die Erfolgsstory geht weiter

Sonntag Morgen 10:00 Uhr auf dem heimischen Sportplatz: Unsere D2-Jugend tritt zum sportlichen Duell gegen den TVGG Lorsch an. Die Mannschaft um die Trainer Sebastian Lutz und Michael Pfeifer wollten unbedingt 3 weitere Punkte ihrem Konto hinzufügen. Die ersten 10 Minuten jedoch sahen die Zuschauer ein eher starkes Lorsch, die sich in der 7. Spielminute mit dem 1:0 belohnten. Unsere Mannschaft fing sich jedoch und bekam in der 20. Spielminute einen Strafstoß zugesprochen.  Dieser wurde sicher von Zvez verwandelt.  Der nächste Streich folgt dann in der 26. Spielminute. TOOOOR durch Ege. Neuer Spielstand, mit dem es dann auch in  die Halbzeitpause ging: 2:1 für unser Team.

Unser Trainer motivierte das Team in der Halbzeitpause, doch etwas mehr Gas zu geben. Scheinbar waren das die richtigen Worte, denn bereits in der 42. Spielminute belohnte sich unser Team wieder für eine konzentrierte Leistung. Torschütze auch dieses Mal: Zvez. Neuer Spielstand 3:1 für unsere Mannschaft. Nun war der Bann gebrochen, der Gegner zeigte keine große Gegenwehr mehr. Unsere Jungs blieben jedoch hochkonzentriert und taten noch etwas für das Torverhältnis.  So konnte Maxim dann in der 47. Spielminute durch einen sehenswerten Fernschuss das Ergebnis auf 4:1 erhöhen und in der 49. Minute konnte Zvez nochmal punkten. Neuer Spielstand und auch Endergebnis dieser Partie: 5:1

Aktuell ist unsere Mannschaft nach 6 Spielen noch immer ungeschlagen und hat sich damit auf den 5. Tabellenrang der KK3 vorgearbeitet. Mit 17 Punkten und einer ausgeglichenen Tordifferenz von 33:33.

TOP Leistung Jungs, weiter so

Heute für den JFV am Ball: Nino Ernst, Louis Dörsam, Theodor Petrov, Maxim Ritsert, Zvezdomir Asenov, Nick Pfeifer, Ege Kocaaga, Omed Ahmadi, Luca Schmitt, Luis Lemke, Torben Hildenbeutel, Jonas Franz und Elias König

 

Der JFV auf einen Blick

  • Vier Stammvereine
  • 11 Mannschaften
  • 3 Sportplätze
  • 150 Spieler/innen